Arbeitsgruppen

Zur Information über branchenrelevante Entwicklungen und Diskussion aktueller Fragen hat der VDKL verschiedene Arbeitsgruppen.

Technische Kommission

In der Technischen Kommission werden aktuelle technische und logistische Entwicklungen diskutiert, z.B. in der Kältetechnik oder Lagerlogistik.

Arbeitsgruppe Gefährdungsbeurteilung

Die Arbeitsgruppe Gefährdungsbeurteilung betreut u.a. alle Fragen des Arbeitsschutzes. Hierzu gehören z.B. technische Kühlhaus-Prüfungen, 42. BImSchV (Verdunstungskühler) und Gefährdungsbeurteilungen für Kühlhäuser.

Arbeitsgruppe Energie (Beirat Intelligent Power)

Die VDKL-Arbeitsgruppe Energie betreut den VDKL-Strompool. Weitere Themen sind Energiemanagement, Contracting , Strom-Eigenerzeugung (PV, Wind, BHKW) oder Zertifizierungen gem. ISO 50.001.

Versicherungs-Kommission

Die Versicherungs-Kommission befasst sich u.a. mit den ABK, der VDKL-Versichertengemeinschaft, Kühlgut-, Kühlguthaftpflicht- , Feuer- und Betriebshaftpflichtversicherung sowie aktuellen Entwicklungen in der Lebensmittelwirtschaft.

Arbeitsgruppe ABK

Die Arbeitsgruppe ABK betreut die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Kühlhäuser (ABK).

Mehr Infos zu den ABK

Arbeitsgruppe Schadensmanagement

Das Ziel dieser Arbeitsgruppe ist die Erstellung eines neuen VDKL-Leitfadens für das Versicherungs- und Schadensmanagement in Kühl- und Tiefkühllogistikunternehmen.

Arbeitsgruppe Schockfrosten

Um das Schockfrosten zwischen Kühlhaus und Kunden rechtssicher zu vereinbaren, müssen zahlreiche Besonderheiten beachtet werden. Ziel der Arbeitsgruppe ist es daher, die wesentlichen rechtlichen, kältetechnischen, produkt- und praxisbezogenen Anforderungen des Schockfrostens zu diskutieren und ggf. zu dokumentieren.